• Weiterbildung Change

    für Unternehmen der Metropolregion Nürnberg

    Veränderungsprozesse erfolgreich steuern und umsetzen

    Weiterlesen

Wir für Sie

Mit weiblichen Stärken "in Führung" gehen

Einladung zum Workshop
Donnerstag, 5. März 2015


Wir leben in einer Businesswelt, in der die Chancen für Frauen sich beruflich zu verwirklichen oder gar Spitzenjobs zu erobern immer besser werden. Unternehmen können es sich in der Zukunft immer weniger leisten, auf ehrgeizige und top ausgebildete Frauen in Führungspositionen zu verzichten.

Der Workshop Mit weiblichen Stärken "in Führung" gehen vermittelt in Theorie und in der praktischen Umsetzung Wissen und Handwerkszeug, um die eigene Fachkompetenz und Expertise exzellent zu verpacken.

Investition:
280,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmerin (inkl. Fingerfood und Kaffeepausen)

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Statements

Ein großartiger Fortbildungstag mit tollen Erlebnissen und sogar der Möglichkeit, das Frauennetzwerk mit starken Frauen in Führungspositionen auszubauen. Unbedingt empfehlenswert!

Dr. Christine von Varga
Steuerberaterin, Wirtschaftsprüferin Associate Partnerin
Rödl Global Rechtsanwaltsgesellschaft mbH 

Frauenworkshop, wie Frauen sich (noch) besser in Führungspositionen darstellen können und leichter durch den Alltag kommen.

Das hörte sich interessant an, in der Hoffnung es wird nicht einer dieser typischen Veranstaltungen Frauenpower...

Doch es kam zu meiner Freude so, wie ich es gehofft habe und sogar noch besser. Von der ersten Minute an, war klar, dass wir alle das gleiche Ziel vor Augen haben und jede die "Alltagsprobleme" des anderen irgendwie kannte. "Loben ist einfach wunderbar", d.h. eine mir noch völlig fremde Person zu loben und mich selbst vor mir völlig unbekannten, ohne dabei das Gefühl der Arroganz und Selbstdarstellung zu haben, war schon ein toller Einstieg in den Tag. Dazu kamen dann noch verschiedene Übungen mit gegenseitigem Spiegeln und Feedback. Die Atmosphäre war in der Gruppe dank der tollen Leitung durch Frau Schultheiss absolut super und der Tag verging viel zu schnell. Am Ende waren alle gut gefordert und doch nicht erledigt, da man sich gemeinsam auch Kraft geschenkt hat.


Nicola Barthelme
Geschäftsführung
Barthelme GmbH & Co. KG

„Ich habe Frau Schultheiss kennen gelernt als eine Trainerin und Beraterin, die mit viel Profession, Erfahrung und Methodenvielfalt verbindlich und klar Menschen führt, unabhängig von den Hierarchieebenen. Sie geht neue (strategisch wichtige) Themen mit einem Selbstverständnis an, was mich sehr beeindruckt hat und was es Menschen leicht macht, mitzugehen.“


Lydwina von der Grün
Organisationsentwicklerin
Sparkasse Nürnberg

Der Frauenworkshop bietet einen geschützten Raum um Themen aus der Professionswelt mit anderen Frauen zu bearbeiten und zu diskutieren. Das eine oder andere „Aha-Erlebnis“ ist garantiert und jede Teilnehmerin kann etwas für ihre eigene berufliche aber auch persönliche Weiterentwicklung mitnehmen. Charmant unbequem führt Frau Schultheiss durch das Seminar. Unbedingt empfehlenswert.


Martina Ritzer-Volland
stellv. Personalleiterin / Ausbildungsleiterin
GMC-I Messtechnik GmbH 

Ein Tag, 8 Stunden, 12 Frauen – wie bitte - 12 Frauen? Na, das kann ja heiter werden – war es dann auch! Es war ein besonderer Tag


     

  • in weiblicher Atmosphäre und mit viel Humor,
  •  

  • mit alten Hasen und Jungspunden,
  •  

  • mit über 250 Jahren gesammelter Führungserfahrung,
  •  

  • mit Frauen unterschiedlichster Coleur und Hierarchie-Stufen, die sich tagtäglich mit Führung beschäftigen.
  •  


Zwischen Impulsvorträgen, Spiegelungsübungen sowie wissenschaftlichen Informationen über Stimme und Hirnforschung gab es viel Raum, um sich mit Gleichge-Sinnten und Gleichbe-Sorgten (Frauen) auszutauschen; jede hat das Bestreben, ihrer Führungsrolle – gleich welcher Anspruch damit verbunden ist – gerecht zu werden, ohne selbst-gerecht zu sein. Danke, liebe Caroline, für einen Sinn-stiftenden Tag, für das Zusammenbringen dieser Fülle an weiblicher Kompetenz. Wir sind uns begegnet und wurden wertschätzend durch diesen Tag begleitet, haben Erfahrungen ausgetauscht, ungewohnte Stimmlagen ausprobiert und wie wir dahin überhaupt kommen, und wie es z. B. ist, sich gegenseitig zu loben. Wir haben große Lust auf eine Fortsetzung und wo ich Gelegenheit habe, werde ich für diesen Workshop werben.


Ursula von Hoegen

Personalleitung
JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH